Home Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Vorweg:

Dasblauegnu.de ist ein von mir, Sabine Brinkmann (mehr im Impressum) geführter privater Blog.

Den Datenschutz meiner Leserinnen und Leser nehme ich sehr ernst und befürworte im Grundsatz, dass dies mit der DSGVO jetzt allgemeiner Maßstab wird. Aber die Umsetzung der neuen Maßstäbe ist für „kleine“ Blogger besonders aufwändig. Warum?

Für Laien wie mich ist es unzumutbar, sich über die gesamte Technik im Hintergrund und ihr mögliches Eigenleben hinreichend zu informieren. Dies würde meinem berechtigten Interesse widersprechen, eine Website, die nicht einmal wirtschaftliche Interessen verfolgt, ohne spezielle Ausbildung mit überschaubarem Aufwand zu führen.

Ich gehe optimistisch davon aus, dass in ganz naher Zukunft alle Anbieter vom Hoster, über das CMS bis hin zu den Themes und allen PlugIns auf datenschutzkonforme Angebote umgestellt haben werden, so dass nicht mehr selber mit besonderem Spürsinn (und Vorkenntnissen!) nach versteckten Voreinstellungen gefahndet werden muss, um eine Website legal zu betreiben. Das wird wunderbar! Solange lösche ich alles, was mir irgendwie verdächtig erscheint und für mich überschaubar ist (leider auch Kommentarmöglichkeiten und Kontakrformulare). Ich vertraue darauf, dass der Gesetzgeber die Daten der User schützen will, dabei aber das Funktionieren von Unternehmen und die Möglichkeiten von uns „Kleinen“ im Auge hat und also die Abmahnindustrie im Zaum halten wird. Bei mir ist nichts zu holen!

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzerinnen und Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch mich als Betreiberin informieren.

Ich nehme Ihren Datenschutz sehr ernst und behandele Ihre personenbezogenen Daten (also Ihre Emailadresse, falls Sie mit mir persönlich Kontakt aufnehmen) vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehle ich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Als Websitebetreiberin erhebe und nutze ich keine personenbezogenen Daten oder Zugriffsdaten der Websitebesucherinnnen und –besucher. Außnahme ist Ihre Emailadresse, wenn Sie mir persönlich schreiben.

Umgang mit Kontaktdaten

Wenn Sie über die im Impressum angegebene Emailadresse mit mir Kontakt aufnehmen, müssen Sie damit rechnen, dass ich diese Adresse nutze, um Ihnen zu antworten und zu diesem Zweck wird sie natürlich auch gespeichert werden müssen. Ich gehe davon aus, dass Sie genau das im Sinn haben und also mit der Nutzung der Emailadresse dem zustimmen. Die Daten gebe ich nicht weiter, warum auch.

Cookies:

Diese Website nutzt wie die allermeisten Websites Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät Informationen speichern um die Benutzerfreundlichkeit der Seite zu verbessern. So heißt es jedenfalls. In Ihrem Browser können Sie den Einsatz von Cookies einschränken oder verhindern. Ebenfalls können Sie den Einsatz beim (ersten) Öffnen der Website ablehnen. Möglicherweise verhält sich die Seite danach allerdings weniger nutzerfreundlich.

Einsatz von datenverarbeitenden Plugins

Diese Website setzt Google Fonts ein. Es scheint im Theme so vorbereitet zu sein. Ich überblicke noch nicht, wie ich es loswerden kann.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Ich denke nein?

Google Analytics und Social Media PlugIns, z.B. Facebook

Nutzt diese Website zur Zeit nicht.

Rechte der Nutzerinnen und Nutzer

Sie haben als Nutzerin oder Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: sabine@dasblauegnu.de

Basis dieser Datenschutzerklärung ist ein bearbeitetes und gekürztes Muster das bei datenschutz.org kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Danke!